Wiederverwendbare Website-Bausteine einfach selber machen: Snippets

Snippet bedeute Schnipsel. Und die hier beschriebenen Schnipsel sind sehr nützliche kleine Helfer für Websites. Zum Beispiel für die Einbindung von Kontaktinformationen.

Das ist die Idee:

Ich möchte auf meiner Website z. B. meine Telefonnummer zur Verfügung stellen. Und zwar mehrfach: auf der Kontaktseite, im Impressum, auf meiner Portfolio-Seite und auf meiner Profilseite. Also 4x das gleiche schreiben. Ach nö … Hier hilft die Funktion “Snippet”.
Ich schreibe die Telefonnummer einmal in ein Snippet und baue dieses über ein besonderes Kürzel in den Textfluss der Seite ein.

Wenn sich nun meine Telefonnummer verändert werden muss, muss ich sie nur an einer Stelle, nämlich im Snippet, anpassen und sie ist direkt und überall korrigiert. Wie praktisch!

 

Das funktioniert für jeden beliebigen Inhalt.

Darum ist eines meiner Lieblingsplugins für WordPress das Plugin WP Snippets. Ich setze es auf fast jeder meiner Websites ein.

Snippets erkennen

Sie erkennen ein Snippet im Textfluss an so einem “kryptischen” Aufruf:

Wenn Sie den Text einer Seite anpassen möchten und über so einen Aufruf stolpern, wissen Sie: Ah, ein Snippet. Der Text steht anderswo. Und zwar im unter “Snippets”.

Merken Sie sich den snippettitel, d. h. den kleinen Text hinter slug=” – der zeigt Ihnen das verwendetet Snippet an.

Ein Snippet anpassen

  • Klicken Sie in der linken Spalte auf “Snippets”
  • Wählen Sie aus der Liste aller Snippets das gewünschte durch Anklicken zur Bearbeitung aus
  • Ändern Sie die Inhalte im großen Feld wie gewünscht

Speichern Sie die Änderungen durch Klick auf “Aktualisieren”

Ein Snippet neu anlegen

  • Klicken Sie in der linken Spalte auf “Snippets” und dann auf “Add Snippet”
  • Geben Sie einen Titel (Überschrift) ein. Die Überschrift dient nur der Orientierung und wird beim Einbinden des Snippets in eine Seite nicht angezeigt
  • Geben Sie den Inhalt des Snippets in das Textfeld ein (Text, Bilder, Links etc.). Das funktioniert genauso, wie beim Erstellen oder Bearbeiten einer Seite oder eines Beitrags. Alles was im Textfeld steht, wird angezeigt

Speichern Sie die Inhalte durch Klick auf “Veröffentlichen”

Ein Snippet in eine Seite oder einen Artikel einbinden

Meistens sind die Snippets, die Sie benötigen, von mir bereits erstellt und eingebunden worden. Wenn Sie ein neues Snippet erstellt haben und es nun einsetzen möchten, führen Sie bitte diese Schritte aus:

  • Suchen Sie sich aus der Liste aller Snippets das gewünschte aus und klicken auf QuickEdit
  • Merken Sie sich den Text aus dem Feld “Titelform”
  • Kopieren Sie den folgenden Textteil an die gewünschten Stelle in Seite oder Artikel, wo das Snippet erscheinen soll:
  • Ersetzen Sie den Text in den Anführungszeichen “snippettitel” durch den Text, den Sie sich aus dem Feld “Titelform” gemerkt hatten
  • Achten Sie darauf, dass die Anführungszeichen stehenbleiben und auch alle eckigen Klammern
  • Speichern Sie Ihre Änderungen in Seite oder Artikel durch Klick auf “Aktualisieren”

    Mehr Hintergrund-Informationen

Ein zu dem WordPress-Plugin “WP Snippet” gehörendes Snippet wird immer über diese Syntax in eine Seite oder einen Artikel eingebunden:

Durch den Text in den Anführungszeichen (snippettitel) weiß WordPress, welches Snippet verwendet werden soll. Der kleine Text in den Anführungszeichen (snippettitel) ist variabel und entspricht den Wörtern in der Überschrift des Snippets.

Sie können jeden Slug individuell anpassen:
Klicken Sie dazu in der Liste aller Snippets bei dem gewünschten Snippet auf “QuickEdit”, passen Sie den Text im Feld “Titelform” an und sichern Sie die Änderung über “Aktualisieren”.

Achtung: Verändern Sie den snippettitel-Text nur, wenn Sie das Snippet gerade anlegen. Wenn Sie den snippettitel-Text eines bereits in mehreren Seiten verwendeten Snippets ändern, kann das Snippet dort nicht mehr angezeigt werden!